Das bieten wir Ihnen

Wenn Sie in Ihrem Haushalt ganztags, halbtags- oder stundenweise die Betreuung eines oder mehrerer Kinder unter zwölf Jahren regelmässig gegen Entgelt übernehmen, führen Sie die Tätigkeit als Tagesmutter aus und unterliegen der eidgenössischen Pflegekinderverordnung.
Der Tagesfamilienverein sorgt dafür dass die rechtlichen Bestimmungen der Pflegekinderverordnung eingehalten werden und meldet jedes Betreuungsverhältniss der Pflegekinder- und Heimaufsicht.


Unsere Leistungen

  • Die Tagesmutter erhält ihren Lohn regelmässig und sicher ausbezahlt
  • Spesen für Mahlzeiten und ausserordentliche Auslagen werden separat vergütet.
  • AHV/IV/ALV-Beiträge werden einbezahlt und die Tagesmutter erhält so zusätzliche Beitragsjahre.
  • Die Tagesmutter ist für Betriebsunfall versichert. Auch gegen Nichtbetriebsunfall wenn sie mehr als acht Stunden pro Woche arbeitet.
  • Die Tagesmutter ist gegenüber dem Tageskind und gegenüber Dritten, denen das Tageskind in ihrer Obhut Schaden zufügt, über den Tagesfamilienverein Haftpflicht versichert.




Wir bieten Ihnen

  • Beratung und Begleitung des Betreuungsverhältnisses
  • Grundausbildung für Tagesfamilien
  • Weiterbildungsangebote
  • Arbeitsvertraglich geregelte Versicherungen (AHV/ALV/IV, Pensionskasse, Betriebsunfall und Nicht-Betriebsunfall, Krankentaggeld und Betriebshaftpflichtversicherung)


Der Lohn pro Kind und Stunde ist im Arbeitsvertrag festgelegt. Die aktuellen Ansätze pro Betreuungsstunde und Tageskind erfahren sie bei unserer Kontaktstelle.